Zahnarztpraxis plus

 


Prophylaxe


Heute lassen sich viele Erkrankungen durch regelmäßige und gezielte Vorsorge vorbeugen. So können auch Zähne bis ins hohe Alter erhalten bleiben. 


Durch tägliche Zahnpflege und gesunde Ernährung tut man bereits einiges für die Zahngesundheit. Somit kann man den wichtigsten Erkrankungen der Mundhöhle, wie Karies und Parodontitis (Zahnfleischentzündung),                                                entgegenwirken.



Dennoch bilden sich an schwer erreichbaren Zahnflächen bakterielle Beläge und hartnäckige Ablagerungen, die eine professionelle Zahnreinigung (PZR) erforderlich machen. Durch Beseitigung der Verfärbungen hat die PZR zusätzlich einen kosmetischen Effekt. 



Zwischen den Zähnen, dem Zahnhalteapparat und den Organen bestehen energetische Verbindungen. Beeinträchtigungen an den Zähnen können zu Erkrankungen der Organe führen.

  


Die Bakterienreduktion dient nicht nur der effektiven Vorbeugung von Karies und Parodontitis, sondern wirkt auch unterstützend bei der Vorsorge und Behandlung von Allgemeinerkrankungen:

    Bsp.:     - Zuckerkrankheit

                - Herz-Kreislauf-Erkrankungen

                - Lungenerkrankungen

                - Magen-Darmerkrankungen

                - Vermeidung von Frühgeburten